Projekte

Bildung
iPads für den Religionsunterricht
Evangelische Schule im Zentrum
Berlin Mitte
Schuljahr 2020/21

Media

 

Organisation:

Der evangelische Schulstiftung in der EKBO übersteht zahlreichen Schulen in Berlin und Brandenburg, die es sich zur Aufgabe machen, den ganzen Menschen zu erfassen und den Glauben und das Evangelium im Schulalltag erfahrbar zu machen. Dabei legen sie besonderen Wert auf die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen, auf gleiche Bildungschancen für alle und auf einen nachhaltigen und gerechten Umgang mit der Schöpfung. Schülerinnen und Schüler sollen befähigt und ermutigt werden, ihren Platz im Leben zu finden, um dann Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen zu können. Eine dieser Schulen ist die evangelische Schule Berlin Zentrum.  

 

Projekt:

Für den Leistungskurs Religion der evangelischen Schule Berlin Zentrum benötigen die Schülerinnen und Schüler iPads und die dazugehörigen Pencils und Tastaturen. Der Einsatz dieser iPads wird pädagogisch begleitet und regelmäßig evaluiert. Die Ergebnisse und Erfahrungen sollen dann an andere Fächer dieser Schule und auch an Religionskurse anderer Schulen weitergegeben werden. 

 

Unterstützung:

Die Stiftung Bildung.Werte.Leben unterstützt die evangelische Schule Berlin Mitte durch die Finanzierung der beantragten Mittel. 

 

Durchführung:

Die Schülerinnen und Schüler konnten die Arbeit mit den iPads fest mit in den Unterricht einbauen. Besonders im Lockdown und Homeschooling konnten die iPads gut und unterstützend eingesetzt werden.